kulinarisches Korsika, tauchen, Urlaub, Individual Reisen

Korsika – individuell reisen

Korsika fehlte bisher in meiner Sammlung ‚besuchte Mittelmeer-Inseln‘. Es stehen auch immer noch einige auf der ‚to see‘ Liste, aber mein Fazit nach Malle, Kreta, Kos uns Co. ist ganz eindeutig: Korsika ist geruhsamer, origineller, individuell und mein absoluter Favorit. Es fängt mit der Anreise an. Von Deutschland ist man mit EasyJet in etwas mehr…

Frauke Petry, Afd, Politik, Baby, Babyfoto

Wahlkampf mit Kind – Danke, Frauke Petry!

Ihr habt es vermutlich gelesen, vielleicht auch die Fotos gesehen: Eine Frau, die sich ihr wenige Wochen altes Baby an die Wange drückt. Ich habe die AfD-Chefin nicht sofort erkannt – vielleicht weil sie nicht wie sonst in die Kameras giftet. Erst als ich die Artikel dazu lese, wird mir klar, was los ist. Verstehe…

Freunde, Freundschaften, Freundschaften pflegen, Freunde priorisieren

DAS macht gute Freundschaften aus!

Ich sitze beim Lunch, nebenan zwei Frauen. Ihr Thema: Freundschaften. Als eine sagt, da müsse man mittlerweile „echt priorisieren“, werde ich aufmerksam. Ich sehe, sie ist schwanger – aber deshalb gleich neue Freunde? Es ist anderthalb Jahre her, da habe ich über Feng Shui im Freundeskreis geschrieben. Oft bin ich seitdem über das Thema gestolpert.…

Traum, Mut, Krebs, Herzenswunsch

Der Mutmacher gegen den Krebs

Manchmal begegnet man Menschen, die wahre Mutmacher sind. So ging es mir mit Simon Schlattmann, der als 11jähriger ein Bein verlor und bis heute viele lebensbedrohliche Situationen durchmachen musste. Eine Schulfreundin vernetzte uns – Sabine vom Verein Herzenswünsche weiß, welche Leute ohfamoos gern interviewt… Gehört hatte ich schon von dem Verein, der 2017 seinen 25.…

Phoenix, Abenteuer, Wirtschaftsseminar, Ben Hadamovsky, Weltumseegeln, segeln

Unbezahlbar? Abenteuer auf hoher See

Es freut uns sehr, wenn uns spannende Menschen finden und von ihren ohfamoosen Projekten berichten. So erging es uns auch mit Ben, dem Weltumsegler; er erzählt uns nun von seinem ganz besonderen Abenteuer auf hoher See: Einer Studie, bei der Wirtschaftssysteme wie Lebensträume zur Sprache kommen.. Als ich vor zwei Jahren – nach unserer 5jährigen…

Stockholm, Stadthuset, Reisetipps

Reisetipp Stockholm oder „Über viele Brücken musst Du geh’n“

Ich wollte schon immer mal nach Stockholm. Mir ansehen, wo Lisbeth Salander und Mikael Blomkvist, die Helden der Millennium-Trilogie, ihre Abenteuer erleben. Die Stadt, die ein Abba-Museum hat und wo die deutsche Silvia als Königin im Palast wohnt. Jetzt war ich da und kann Euch aus erster Hand über Stockholm berichten. Die Reise nach Stockholm…

G20, Gipfel, Demonstrationen, Hamburg

Moin, Vermummter!

Ja, dich meine ich: mal schwarz, mal bunt gekleidet. Auf Zille. Molotows im Marschgepäck. Letztes Wochenende in Hamburg beim G20-Gipfel. Mit viel Gewalt. Zu allem bereit. Weil du in Hamburg eine gewaltige Bühne wittertest, auf der du es mit deinen Kumpanen mal wieder so richtig scheppern lassen konntest. Damit G20, dieses Scheiß-Familientreffen, sich nicht in…

Der Brief, Carolin Hageboelling

Der Brief – ein Roman über Wahrheit und Wahrnehmung

Was, wenn Dein ohfmooses Leben nicht das einzige ist, welches Du hättest führen können? Warum so und nicht anders? Was, wenn Du an einer Deiner Lebenskreuzungen eine andere Auffahrt genommen hättest? Und auf einmal tauchst Du ein in dieses andere Leben. Für einen Augenblick oder vielleicht doch für immer? Ein Roman über Wahrheit und Wahrnehmung,…

Barfuss durchs Leben, Spuren im Leben, Workshop

Was Barfußlaufen mit Kulturwandel verbindet

Auf Ralf Janssen, einen Experten für Kulturwandel, sind wir durch einen ungewöhnlichen Workshop aufmerksam geworden. Er und Christian Schwarze, Manager und Barfußläufer, bieten im August einen zweieinhalb tägigen Workshop im Tipidorf Beuerhof in der Vulkaneifel an. Denn fernab von großstädtischer Hektik geht es um Sinnfragen im Leben. Im Mittelpunkt steht die Frage: Welchen Fußabdruck möchtest…

Burnout, Stress, Alltagsbewaeltigung, Hobby

Vergiss die Welt oder: Der Alltag kann mich mal.

Manche rennen plötzlich mehr als 42 km über Asphalt. Andere lernen Noten und üben Partituren. Die nächsten bauen Möbel, fahren Rennrad, bemalen riesige Leinwände oder bereisen die ganze Welt. Ich reite. Und laufe. Aber mit dem Reiten ist es anders. Das hat meinem Mädchenherz schon ungeahnte Höhenflüge geschenkt. Und genau so fühlt es sich heute…