In Vino veritas – Elwenfels, ein Krimi mit Stoff!

Elwenfels_Christian-und-Britta-Haberkost_Buchcove_smallAlle reden von Globalisierung, doch die Wahrheit ist: Heimatliebe und Rückbesinnung auf Regionalität sind ebenso Mega-Trends. Neulich erreichte mich in Sydney dieser spannende Regionalkrimi, „Elwenfels“ – aus meiner Heimat, der Pfalz:

Die Story ist klassisch: Ein hanseatischer Privatdetektiv mit leichter Sinnkrise soll an der Deutschen Weinstraße den Fall eines verschwundenen Multimillionärs aufklären. Dabei verliert und verliebt er sich in die Warmherzigkeit und Gelassenheit der Einwohner eines pfälzischen Dorfes, Elwenfels. Zwei Regionalkulturen treffen aufeinander, soviel dazu.

„Dorscht* is schlimmer wie Heimweh!“ (*Durst)

Am Anfang zieht eine eher lustige und bodenständige Stimmung den Leser in den Bann, die im Laufe des Buches immer geheimnisvoller und spannender wird. Dabei spielt Wein eine große Rolle. Kenntnisse und Philosophie des Weinanbaus werden ebenso vermittelt wie Pfälzer Mundart und regionale Eigenheiten.

Der Zinnober, der dabei um die Herstellung des Lebenselixiers gemacht wird, erinnert ein bisschen an die Mystik des Zaubertranks bei Asterix – ohne dabei wie Klamauk zu wirken.

„Dieser Geschmack … Auch nach dem Schlucken blieb der Wein im Mund als Phantom, das sich zwischen Zunge und Gaumen ausbreitete wie ein nicht enden wollendes Echo. Was für ein Stoff! Das konnte auch der passionierte Pilstrinker erkennen.“

Lebensfreude und Loslassen

Dem Leser wird ziemlich schnell ein Platz in der Runde der Dorfgemeinschaft freigemacht und auch mir Exilpfälzer fiel es leicht, mich dem wohligen und liebenswerten Gefühl hinzugeben. Die Herzlichkeit, die Gelassenheit und die Wärme – genau so ist es an der Deutschen Weinstraße.

“Elwenfels war eine Zelle, in der etwas Antikes überlebt hatte, ein Lebensgefühl das es ‘da draußen’, im Rest der Welt, nicht mehr gab.“

Wer also Wert auf Authentizität und Nachvollziehbarkeit legt, sollte diesen Krimi lesen und am besten danach eine kleine Reise buchen! Denn man bekommt eine ohfamoose Lektion in Lebensfreude und Loslassen!

Autorenfotos_Elwenfels_Christian-und-Britta-Haberkost_smallElwenfels
 
Britta & Christian Habekost
ISBN 978-3-937329-97-0

Demnächst auch als Hörbuch!

Autorenfoto: Annette Mück

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.