Cornelia: Nordlicht mit sonnigen Einsichten

Cornelia-Luetge-Foto-Portrait_Karriere-CoachCornelia kenne ich eigentlich nur von der Strippe! Sie liebt die Sonne, das Meer. Die Stille und laute Musik. Aber vor allem liebt sie das Leben. Das macht sie ohfamoos und mir so nahe. Ich in Sydney und sie in Hamburg; uns trennen ungefähr 16 500 km, um uns spontan zu treffen und auszutauschen. Aber wir schaffen das auch ohne Tomatensaft und Jetlag. Für mich ist Cornelia der Erfolg eines ohfamoosen Online-Datings.

Ihr Anliegen: Die Bereitschaft, ständig weiter zu wachsen

Cornelias Stimme ist warm und ruhig, sie spricht mit Pausen. Überlegt, so dass jedes Wort sitzt. Dabei sind ihre freien Gedanken ständig im Fluss. Ihre Worte formen weit hergeholte, manchmal nicht direkt greifbare Ideen und wirken im Austausch dann doch pragmatisch lebensnah. Übrigens verdient sie Ihre Brötchen genau mit diesen Stärken: Zuhören, Beraten und Wegweisen. In Sachen Beruf und vor allem Berufung schreibt sie sich #gluecklicherarbeiten als Lebensmotto auf die Stirn. Der Mensch in der ständigen Weiterentwicklung, Neuorientierung und auf der Suche nach der eigenen Mitte. Das kitzelt Cornelia als Coach nicht nur aus ihren Kunden heraus, sondern oft auch indirekt bei uns. Eine unfertige Idee ist fast das beste Geschenk, das man ihr machen kann!

wandelmutWörter als Hobby

Ein Hobby von Cornelia ist das Wort, sei es gesprochen oder geschrieben. Seit Ende 2015 bloggt sie mit uns über den alltäglichen Wahnsinn auf www.ohfamos.com. Meine Empfehlungen für Euch: Die Portraits über Sina Trinkwalder und Andi Wiesinger.

Was man von Cornelia außerdem noch wissen muss: Ihre Festung ist ihre Familie, sie liebt Schuhe, treue Freundschaften und ist dank ihrer pubertierenden Kinder immer auf dem neuesten Stand der Technologie. Eine ohfamoose Frau und Kollegin, die keine Angst vor dem Wandel hat!

Foto: privat, ohfamoss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.