Online-Shopping – wer von uns ist der größte Fan?

“Zieh Dir Deine Schuhe an, wir gehen jetzt online!”

online-shopping_smallDieser Ausruf unserer Tochter brachte vor einigen Jahren unsere Familie sehr zum Lachen. Unsere Tochter war damals vier, ihr kleiner Bruder zwei Jahre alt. Letzterer zwängte sich in diesem Moment voller Stolz falsch herum in seine Gummistiefel, sie selbst stand schon mit Tasche und Regenschirm an der Tür. Woher die Kinder diesen Ausdruck haben, muss ich jetzt nicht lange erläutern, denn ich gebe zu: Ja, ich liebe Online-Shopping.

Mal davon abgesehen, dass man abends eher die ganze Zeit ‚drin’ ist, kann man neben all der angehäuften Korrespondenz und ausstehenden Online-Überweisungen auch noch einkaufen gehen: Lebensmittel, Sportartikel, Computerzubehör usw. Oder wer geht schon gerne in den Mediamarkt für Druckerpatronen?

Ich bevorzuge den Klick nach Landeschluss, vorbei an der Schlange, direkt zur Kasse.

Das sogenannte Shopping-Feeling in vollen Fußgängerzonen oder überhitzten Kaufhäusern vermisse ich ehrlich gesagt mit 2 kleinen Kindern im Schlepptau wirklich nicht. Da gehe ich lieber in Gummistiefeln und Regenschirm ‚online’.

Fotos: privat und unsplash (Mike  Petrucci)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.