Kunterbunt kommunizieren

Wie macht „man“ Integration? Drei Frauen machen es vor: Andrea, Demet und Irina. Sie haben bewundernswerte Wege gefunden. Und setzen vor allem auf eins: Kommunikation. Die schon beim Essen anfängt. „Für Essen brauchst du keine Sprache“. Der Titel gefällt mir. Ich esse gerade eine Suppe und finde, im Interview, Andrea Abbing. Sie hat 2013 den…

Sport ist Mord

Jaaaa … ich kann den ein oder anderen von Euch zustimmend nicken sehen. Aus unterschiedlichen Gründen rafft man sich dann aber doch wieder auf, der unruhigen Seele einen ausgeglichenen Körper zu formen oder so ähnlich. Mich hat es letzten Samstag früh gepackt. Mit dem Nötigsten unterm Arm schlich ich mich vorbei an der schlafenden Familie…

Lebst Du schon oder optimierst Du noch?

Immer wieder werde ich gefragt was mir als erstes auffällt, wenn ich wieder deutschen Boden betrete. Dieses Jahr bin ich mit gemischter Vorfreude in den Flieger gestiegen. Die Medien transportieren ein von Angst getriebenes deutsches Volk in die Welt. Angst vor neuen Mitbürgern, Angst vor Freihandelsabkommen, Angst vor Veränderung. Aber… Deutschland ist toll. Und zwar…

Gute Ernährung ist für Uwe wichtig.

Wacher, präsenter und ein gutes Körpergefühl

Ich kenne Uwe Forgber seit 2000. Der Wahl-Bayer und studierte Architekt ist immer an neuen Themen interessiert – manche verfolgt er mit einer Leidenschaft, die für andere schon mal schwer verdaulich ist. Und da sind wir schon beim Thema Ernährung, das ihn seit 2011 umtreibt. Im Interview erklärt der Vater zweier erwachsener Kinder: Durch pflanzliche…

Halloween – welche Rituale brauchen wir?

Bald ist es wieder so weit. Kinder ziehen verkleidet von Haustüre zu Haustüre, sammeln Süßigkeiten. Auch Deutschland feiert Halloween, das Fest der Iren und Amerikaner zu Allerheiligen. Aber was ist aus unseren heimischen Ritualen geworden? Der sonntägliche Kirchgang, das Tischgebet, Aufstehen vor Unterrichtsbeginn, der Polterabend. Ich frage (mich): Rituale – Kulturverfall oder Bereicherung? Und welche…

Sonja Ohly

Sonja, die schreibende Nomadin

Wenn ich zurück blicke, wie lange ich Sonja kenne, denke ich: Ewig. Aber das stimmt gar nicht. Ich wünsche mir das jedoch für die Zukunft. Denn diese Frau, die hier im Blog mit uns so wunderbar über Gott und die Welt schreibt, ist sicher nicht nur für mich zu einer wichtigen Freundin geworden. Und: Schon…

Melli mit Herz und Seele

Ich kenne Melanie (Melli) erst seit ein paar Jahren. Diese Frau hat für mich viel Herz und Seele. Elke hat uns für ohfamoos zusammengebracht. Und wenn wir uns bis heute – Sydney liegt ja nicht um die Ecke – auch nur zwei Mal für ein paar Stunden gesehen haben, ist Melli zu einer ohfamoosen Freundin…

Sexuelle Übergriffe im Krankenzimmer?

Menschen, deren Berufung es ist, andere Menschen zu pflegen, sind hohen Belastungen ausgesetzt. Körperlicher, aber auch psychischer Natur. Wir sprechen mit Gabriela Koslowski, die über eine ganz andere Herausforderung berichtet: Sexuelle Übergriffe im Krankenzimmer. Die nötige Distanz zu ihrem Job zu wahren, fällt ihr bei diesem Thema nicht leicht. ohfamoos: Gabriela, Du bist seit 30…

„Unsere Gesellschaft braucht mehr Weltoffenheit“

„Nicht die GermanAngst oder GermanEmpörung sollten uns prägen, sondern Weltoffenheit mit einer guten Prise Gelassenheit.“ Sagt Serap Güler ­– und wir geben gern zu, sie erst seit kurzem auf unserem Radar zu haben. Dabei sitzt die 1980 in Marl als Kind einer türkischen Einwandererfamilie geborene Politikerin bereits seit 2012 nicht nur im Düsseldorfer Landtag sondern auch…