Kochen und Konservieren von Kraeutern, eigener Anbau von Kraeutern nd Gemuese

Lasagne al Löwenzahn

Unkraut als Delikatesse? Angela Schult, die ich 2000 als Übersetzerin komplexer Software-Texte kennenlernte, meint: Ja warum denn nicht? Als die drahtige Wahl-Münchnerin vor Jahren ihre Leidenschaft fürs Bergsteigen entdeckte, war es nur ein kleiner Schritt hin auch zu dem, was da am Wegesrand so wächst: Wildkräuter zum Beispiel. Die packt Angela heutzutage mit Liebe auf…

Alles Paleo?

Wenn ich Freunde zum Essen einladen möchte, ist das inzwischen nicht uneingeschränkt möglich. Nicht jeder kann mit jedem – oder manchmal kann ich nicht mit dem Gast. Es geht ums Essen: Der eine ist Vegetarier, der nächste ist auf Gluten allergisch, der dritte auf Milchprodukte. Neulich bin ich über den neusten Ernährungstrend (in der Lebensmittelindustrie)…

Ein Koch, die Aufsichtsratschefin, das Schiffsteam

Drei spannende Geschichten, die kürzlich in den Medien auftauchten. Ein Fernsehkoch, der auch singen kann; eine Aufsichtsrätin in der Männerwelt der DAX-Konzerne und die Crew einer Fähre auf dem Rhein. Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Porträtiert von Medien, die sich ebenfalls sehr unterscheiden: Talkshow, Sonntagszeitung, Blog. Elke hat die Beiträge zusammengefasst. TV-Interview mit Nelson…

Sonja’s VAE Tipps

Über die Vereinigten Arabischen Emirate und Dubai gibt es ja viele Reiseführer, ich persönlich verlasse mich aber viel lieber auf Empfehlungen von Menschen die in den Ländern auch leben. Da ich schon seit 1979 in die Vereinigten Arabischen Emirate lebe, kenne ich mich ganz gut aus und habe vielleicht den einen oder anderen Tipp, den…

3 Euro am Tag und satt?

Das Thema Essen und gesunde Ernährung beschäftigt ja irgendwie jeden von uns. Deshalb dachte ich, dass Euch unser kleines Experiment interessieren könnte: Vor ein paar Monaten ging ein Interview mit einem amerikanischen Millionär durch die sozialen Medien. In dem Interview beschrieb der Millionär, dass er sich eine Woche lang für drei Dollar am Tag ernährt…

Aufklärung, Lügen, Algebra und Saltimbocca

Von Melanie Blankenstein. Ein voller Arbeitstag geht zu Ende. “Nur noch Kinder abholen und Abendprogramm” denke ich mir und freue mich auf ein gemütliches Abendessen bei sommerlichen Temperaturen mit meinem Mann in unserem Garten. Den Weißwein hatte ich morgens schon kalt gestellt. Auf der Heimfahrt von der Schule erwischt es mich. Schon lange geahnt und…