Jungs laufen über eine Wiese

Was tun wir eigentlich – erziehen wir glückliche Menschen?

Gastautorin Michèle Halder hatte kürzlich eine Unterhaltung mit einem Freund, der wie sie die 50 überschritten hat. Sie sprachen über Gott und die Welt und irgendwann kam irgendwie das Gespräch auf ‚früher’ – auf die Zeit, als sie Kinder waren, so von 6 aufwärts bis zur Teenagerzeit. Michèle und ihr Freund kamen zu dem Schluss,…

Was ist eigentlich zu Hause? Wo Heimat ?

Zufälle bringen Menschen ja oft zusammen – so ging es mir mit Michèle Halder. Ich hatte der Flüchtlingshilfe Düsseldorf-Angermund angeboten, für deren Website ein paar Porträts zu schreiben. Die Erste, die ich interviewte, war Michèle. Daraus wurde mit der Zeit mehr – und irgendwann sprachen wir nicht nur über Gott und die Welt, sondern auch…

altenpflege, demenz, Alzheimer

Honig im Kopf – es bleibt etwas kleben!

“Honig im Kopf”. So heißt die Tragikomödie mit Dieter Hallervorden, Til und Emma Schweiger. Durch die Augen eines Kindes beobachtet treten in diesem Film Anstrengungen und Frustration bei der Pflege an Demenz leidender Menschen in den Hintergrund. Vor ein paar Tagen war ich ebenfalls in einem Altenheim, um meine 94jährige, inzwischen stark an Demenz leidende…

Hebamme, Afrika, volunteer, Familie, Geburt

Tansania: Als Hebamme inmitten einer großen Familie

Cornelia Block, 25 Jahre alt, arbeitet seit drei Monaten als Hebamme in Tansania. Im Februar 2017 packte sie gemeinsam mit ihrer 6 Jahre jüngeren Schwester die Koffer. Das Ziel der beiden jungen Frauen: Iringa, eine Stadt in der Mitte Tansanias in Ostafrika. Dort arbeiten sie nun als volunteers, auf eigene Kosten also. Lange haben sie…

Wiedereinstieg, Teilzeit, Coaching, Beruf

Mütter-Coaching: Bitte doppelt genießen!

Mütter – ein Thema, bei dem alle mitreden, selbst wenn sie es nicht sind. Vielleicht gibt es auch deswegen Mütter-Coaching? Zugegeben, auch für mich war das neu. Umso brennender interessierte mich, was Stefanie Gundel, die sich mir so sympathisch und offen auf einem Netzwerk-Treffen der Düsseldorfer MomPreneurs vorstellte, da eigentlich macht. Nach meinem Besuch und…

Nesthocker, Hotel Mama, bei den Eltern wohnen bleiben, wann ausziehen

Vom Kinderbett zur familiären Hängematte

Ist es normal, wenn die Kinder im hohen Alter, also jenseits der 20, noch im Elternhaus wohnen? Fragt sich unser Gastautor Thomas Rietig, bei dem dies der Fall ist. Er findet es angesichts der individuell herrschenden Umstände in Ordnung, kommt aber bei deren Schilderung leicht vom Thema ab. Die Familie ist eben die Keimzelle unserer…

Melli mit Herz und Seele

Ich kenne Melanie (Melli) erst seit ein paar Jahren. Diese Frau hat für mich viel Herz und Seele. Elke hat uns für ohfamoos zusammengebracht. Und wenn wir uns bis heute – Sydney liegt ja nicht um die Ecke – auch nur zwei Mal für ein paar Stunden gesehen haben, ist Melli zu einer ohfamoosen Freundin…

Kann Tills Krebs alternativ geheilt werden?

Wo genau der kleine Till Glückstadt nun seinen letzten Anker finden wird, wissen wir nicht. Wir haben, zwei Wochen nach Erscheinen des Beitrags unten, auch nur die Informationen, die es via Facebook gibt. Und sind so traurig. Wir lassen das Interview bewusst stehen, denn Till hat in den Herzen so vieler Menschen Platz – und…

Internet + Kinder = Panik? Bleib mal locker!

Das Internet im Familienalltag – Tor zur Hölle und hilfreicher Diener gleichermaßen. Fluch und Segen eben! Immer wieder berichten Medien darüber, was das mit Kindern, Eltern und ihren Beziehungen zueinander macht. Ungezählte Studien bieten uns eine Richtschnur an. Dabei werden ihre Empfehlungen für einen klugen Umgang womöglich so interpretiert, dass sie die eigenen Werte stützen.…