Was ist eine Unconference?

Hast Du schon einmal bei einer Unconference teilgenommen. Nein? Wir lernen auch immer dazu. Das ist das ohfamoose, wenn man Gastautoren auf seinem Blog zu Wort kommen lässt. Der heutige Beitrag ist besonders interessant und wir danken Brigitte, dass sie uns gefunden hat. Ich komme gerade von einer Unconference Von einer was? Von einer Unconference. Mir…

Wo konzentriert sich der Plastikmuell, verschmutzung der meere, muell im Meer

Wir lieben das Meer – ach, wirklich?

Wir lieben es am Wasser zu leben. Melanie am Pazifischen Ozean, Cornelia an der Elbe und Elke am Rhein. Ich am arabischen Golf. Tolle Spaziergänge am Strand oder Deich, man hört das Rauschen der Wellen, staunt über Ebbe und Flut und bewundert die Sonne, wie sie idyllisch im Meer versinkt. Das ist Romantik! Und wie…

altenpflege, demenz, Alzheimer

Honig im Kopf – es bleibt etwas kleben!

“Honig im Kopf”. So heißt die Tragikomödie mit Dieter Hallervorden, Til und Emma Schweiger. Durch die Augen eines Kindes beobachtet treten in diesem Film Anstrengungen und Frustration bei der Pflege an Demenz leidender Menschen in den Hintergrund. Vor ein paar Tagen war ich ebenfalls in einem Altenheim, um meine 94jährige, inzwischen stark an Demenz leidende…

Klimawandel – gibt es Lösungen?

Mein Sohn Fahim moderierte kürzlich eine Podiumsdiskussion in den Vereinigten Arabischen Emiraten mit Al Gore, dem ehemaligen US-Vizepräsidenten, Nobelpreisträger und Gründermitglied des Climate Reality Projekts. Mit dem Titel „Klimawandel gibt es echte Lösungen?“ beleuchtete man die Rolle von Regierungen bei der Erziehung der Gesellschaft über die existenzielle Bedrohung durch den Klimawandel und die Sensibilisierung der…

Pulse of Europe – erwacht Europa?

Ich bin ein großer Fan von Bürgerinitiativen. Über die ein oder andere haben wir ja hier schon berichtet. Jetzt gibt es aber eine neue, die immer mehr von sich reden macht: Pulse of Europe. Erst vor kurzer Zeit in Frankfurt am Main gegründet, ist Pulse of Europe extrem erfolgreich und mobilisiert Menschen – nicht nur…

Nesthocker, Hotel Mama, bei den Eltern wohnen bleiben, wann ausziehen

Vom Kinderbett zur familiären Hängematte

Ist es normal, wenn die Kinder im hohen Alter, also jenseits der 20, noch im Elternhaus wohnen? Fragt sich unser Gastautor Thomas Rietig, bei dem dies der Fall ist. Er findet es angesichts der individuell herrschenden Umstände in Ordnung, kommt aber bei deren Schilderung leicht vom Thema ab. Die Familie ist eben die Keimzelle unserer…

: Raumfahrt, Weltall, Die Astronautin, ISS, Airbus, HE Space, Claudia Kessler

Mädels, das Weltall gehört euch

Stimmt das? Wer als Kind schon sagt: „Ich will ins Weltall fliegen!“ träumt entweder einen typischen Kindheitstraum oder ist ein Junge und hat gerade diese Yedi-Ritter-Startrek-Phase. Weit gefehlt, Leute! Dieser Jemand ist ein Mädchen und hat einen echten Plan! Sie ist Jahre später eine von fast 500 Bewerberinnen zur ersten deutschen Astronautin. Ich frage mich…

Heidi Klum

Heidi Klum – das totale Anti-Vorbild

Zurzeit läuft wieder eine Staffel von Germany’s Next Top Model (GNTM) und ich frage mich nicht zum ersten Mal, warum es immer noch junge Frauen gibt, die sich dort bewerben. Für mich ist Heidi Klum mit ihrem unechten Roboter-Grinsen und ihrer gespielten Natürlichkeit ein totales Anti-Vorbild. Aber ihr Gequake und ihre Demütigungsattacken scheinen das deutsche…

SPD - Wie werde ich Mitglied

SPD im Aufwind? Warum Martin Schulz so positiv wirkt!

Jüngst haben wir, via Kolumne auf social-startups.de, nach Sozialunternehmern gefahndet, die sich politisch einbringen. Interessanterweise folgte Jeannette Hagen dem Aufruf. Die Berliner Autorin hat Nägel mit Köpfen gemacht und ist, wie Tausende andere auch, in die SPD eingetreten. Wir wollten von ihr wissen, was sie motiviert… Martin Schulz? Oder mehr? „Liebe Elke,“, chattet Jeannette mich…

Politische Kommunikation in den USA

Politische Kommunikation gegen „alternative Fakten“

Seitdem Präsident Trump in den USA wütend wahr macht, was er vorher im Wahlkampf kommuniziert hatte, haben viele bei uns ein, diplomatisch ausgedrückt, unwohles Gefühl in der Bauchgegend. Sind amerikanische Verhältnisse auch bei uns möglich? Schließlich wählen wir im Herbst einen neuen Bundestag. Gregor Blach hat vor 15 Jahren in Berlin eine Agentur für Kommunikation…