Perfide Parallelgesellschaften: Eine Jesidin klärt auf

Das neue Buch von Angela Kandt und Irina Badavi „Wenn der Pfau weint“ ist derzeit von großem medialen Interesse. Es schildert die Geschichte eines individuellen Frauenschicksals, und: die perfiden Mechanismen von Parallelgesellschaften, in denen – fernab unserer Grundrechte – Traditionen und strukturelle Gewalt Integration erschweren. Meine Freundin Angela Gatterburg, seit Jahrzehnten für den SPIEGEL unterwegs,…

Kinderehen – Zerreißprobe für Integration!

Undenkbar für mich – dass eine 14jährige und ein 18jähriger sich aus vollem Herzen und entschieden das Ja-Wort geben könnten. Es passt beim besten Willen nicht in mein Weltbild, meine Vorstellung von Selbstbestimmtheit, Partnerschaft, Sexualität und Lebensgestaltung. In die Welt anderer Menschen passt es: Syrer, Afghanen, Bulgarier und (kurdische) Türken zum Beispiel. Vordergründig, unterstelle ich.…