Was ist eine Unconference?

Hast Du schon einmal bei einer Unconference teilgenommen. Nein? Wir lernen auch immer dazu. Das ist das ohfamoose, wenn man Gastautoren auf seinem Blog zu Wort kommen lässt. Der heutige Beitrag ist besonders interessant und wir danken Brigitte, dass sie uns gefunden hat. Ich komme gerade von einer Unconference Von einer was? Von einer Unconference. Mir…

Briefe schreiben, Geschenkte Zeit, Gedanken ordnen

3 Gründe, warum Briefeschreiben total angesagt ist!

Seit über 20 Jahren stehe ich mit meiner Schulfreundin in klassischem Briefkontakt. Einen dieser altmodischen dicken Luftpostumschläge aus dem Briefkasten zu fischen, um Neues aus ihrem Leben zu erfahren, lässt mein Herz höher schlagen! Manchmal wird eine ‘organisatorische’ Email oder What’s App („Brief eingeworfen!“) dazwischen geschoben, aber das Wichtigste kommt handgeschrieben durch die Feder. “Du…

Querulanten_schwierige-Menschen

Schwierige Menschen zielsicher steuern? Das geht!

Nicht erst seit Trump muss sich die Welt mit schwierigen Menschen auseinandersetzen. Da kommt doch das Buch „Nörgler, Besserwisser Querulanten: Wie Sie schwierige Menschen zielsicher steuern“ genau richtig. Einen sturen Bock zähmen? Eine beleidigte Leberwurst gewinnen? Ich gebe zu, mir fällt das schwer. Deshalb werde ich neugierig, als ich die PR für das Buch „Nörgler,…

Kommunikation, Gespräche, Konfliktgespräche, Kritik, Wertschätzung, aktives Zuhören

Gespräche, die bewegen. Wie geht das?

Kennst du das? Du triffst eine Person. Und mit dem ersten Satz bist du inspiriert, unterhalten, angeregt. Die Synapsen tanzen Tango, in den Ohren hallt das Echo eindrucksvoller Gedankengänge. Ein spontanes Lachen im Gleichtakt. Widerspruch voller Wohlwollen und Lust auf Verständnis. Abschließend das Gefühl: Wir waren verbunden, meine Wörter hatten Bedeutung, zwischen unseren Gedanken bauten…

Politische Kommunikation in den USA

Politische Kommunikation gegen „alternative Fakten“

Seitdem Präsident Trump in den USA wütend wahr macht, was er vorher im Wahlkampf kommuniziert hatte, haben viele bei uns ein, diplomatisch ausgedrückt, unwohles Gefühl in der Bauchgegend. Sind amerikanische Verhältnisse auch bei uns möglich? Schließlich wählen wir im Herbst einen neuen Bundestag. Gregor Blach hat vor 15 Jahren in Berlin eine Agentur für Kommunikation…

Kunterbunt kommunizieren

Wie macht „man“ Integration? Drei Frauen machen es vor: Andrea, Demet und Irina. Sie haben bewundernswerte Wege gefunden. Und setzen vor allem auf eins: Kommunikation. Die schon beim Essen anfängt. „Für Essen brauchst du keine Sprache“. Der Titel gefällt mir. Ich esse gerade eine Suppe und finde, im Interview, Andrea Abbing. Sie hat 2013 den…

Offene Gesellschaft: Für Demokratie und Freiheit

Schon ein paar Mal haben wir hier im Blog über die Offene Gesellschaft geschrieben. Sogar ein kleines Event dazu gemacht. So kamen in Düsseldorf 40 Leute, die sich gar nicht kannten, einen Abend zusammen. Nicht um Musik zu hören oder um lecker zu essen, sondern um darüber zu sprechen, welches Land wir sein wollen. Eine…

Bist du online-süchtig?

Ja, ich frage mich das selbst. Das ewige Online-Sein macht mich narrisch. Doch wo verläuft die Grenze zwischen zeitgemäßem Informations- und Kommunikationsverhalten und Online-Sucht? Und wie viele sind es? Wenn ich mich bewusst danach umschaue: gefühlt jeder zweite. Ob in der Bahn, auf dem Spielplatz, im Restaurant. Überall wird gegoogelt, es piepst, rauscht und vibriert.…

Elke: Mit Kommunikation Brücken bauen

Kennst du das? Beim ersten Date mit einer fast Unbekannten (ist ja heutzutage kaum noch möglich) startet ein kleiner Kopf-Trailer: Ist sie interessant? Werden die Gedanken fließen und Sätze purzeln? Ist sie eine so freundliche Person, wie ich es schön fände? Passt es nach dem persönlichen Kennenlernen auch hinterher noch? Cornelia Lütge porträtiert heute ihre Kollegin…

Du willst Russland gar nicht verstehen?

Russland hat mich schon immer fasziniert; ich habe am Gymnasium russisch gelernt, Tolstois Krieg und Frieden gelesen und bin von der Geschichte und dem Stoizismus der Menschen in Russland beeindruckt… Die Zeit nach den Terroranschlägen in Paris, des G20 Treffens, zeigt, wie wichtig es ist, unsere Nachbarn zu verstehen. Ich empfehle das Buch ‚Russland verstehen‘…