ohoo-Stammtisch, heute: Ist Hermann Gröhe ein „Depp“?

Ein Vormittag am Wochenende. Wir vier irgendwo zwischen Nord und Süd. Parallel zu unserem Blog pflegen wir auch eine WhatsApp-Gruppe. Da geben wir gern Links zu spannenden Artikeln zum Besten, lachen über Witze oder geben uns Zuspruch, wenn es bei einer mal nicht so gut läuft. Als Sonja diese Spiegel-Kolumne von Jan Fleischhauer mit einem…

Jetzt erst recht: Wir brauchen Realpolitik!

Gratulation – die CDU hat gewonnen und sucht nun Partner um eine regierungsfähige Koalition auf den Weg zu bringen. Ob die Wahlversprechen der Regierungsparteien eingelöst werden steht in den Sternen – wie schon Jahre zuvor. Aber wie geht es nun in den Kommunen weiter?  Eines steht jetzt schon fest. Das Ende der Bundestagswahl heißt nicht,…

Sommermoment, Kreta, Urlaub

Ein ohfamooser Sommer zu viert

10 Grad an einem dieser Spätsommermorgen. Brrrrrrrrrrrrrr. Unsere innere Bilanz fragt: „Mann, war das nun schon wieder der Sommer?“ Cornelia hatte in 2017 gefühlt zu wenige Sonnenstunden, dafür bergeweise Nacktschnecken im Garten. Melanie hat ohnehin Winter wenn wir in Europa Sommer haben – und was Sonja und Elke in diesem Sommer ohfamoos fanden, das lest…

Wir machen da was falsch…ein Tier muss her!

Elke hat ja neulich beschrieben wie man einen Blog schreibt. Aber ehrlich, wir machen da was falsch. Ist Euch das noch nicht aufgefallen? Vermisst Ihr nichts? Hallo, wir haben keine Tiere im Blog. Keine Katzen, keine Hunde, einzig: ein kleiner Kuschel-Eisbär. Und sorry Elke, Kommunikationsaffen zählen nicht. Also dachte ich mir, da muss was passieren.…

kulinarisches Korsika, tauchen, Urlaub, Individual Reisen

Korsika – individuell reisen

Korsika fehlte bisher in meiner Sammlung ‚besuchte Mittelmeer-Inseln‘. Es stehen auch immer noch einige auf der ‚to see‘ Liste, aber mein Fazit nach Malle, Kreta, Kos uns Co. ist ganz eindeutig: Korsika ist geruhsamer, origineller, individuell und mein absoluter Favorit. Es fängt mit der Anreise an. Von Deutschland ist man mit EasyJet in etwas mehr…

Stockholm, Stadthuset, Reisetipps

Reisetipp Stockholm oder „Über viele Brücken musst Du geh’n“

Ich wollte schon immer mal nach Stockholm. Mir ansehen, wo Lisbeth Salander und Mikael Blomkvist, die Helden der Millennium-Trilogie, ihre Abenteuer erleben. Die Stadt, die ein Abba-Museum hat und wo die deutsche Silvia als Königin im Palast wohnt. Jetzt war ich da und kann Euch aus erster Hand über Stockholm berichten. Die Reise nach Stockholm…

Wien, Wochenende, Ausflugstipps, Scharni

Wien, die grüne Stadt!

Wien hat nicht nur prachtvolle Gebäude, sondern auch wunderschöne Parks und Gärten. Meine letzten Wien Tipps bezogen sich ja mehr auf die Innere Stadt, deshalb möchte ich Euch heute ein paar Tipps zu den Parks und Gärten der Umgebung geben. Im 18. Bezirk, Wien Währing, findet man wahre Ruheoasen. Und dann gibt es da noch…

Wo konzentriert sich der Plastikmuell, verschmutzung der meere, muell im Meer

Wir lieben das Meer – ach, wirklich?

Wir lieben es am Wasser zu leben. Melanie am Pazifischen Ozean, Cornelia an der Elbe und Elke am Rhein. Ich am arabischen Golf. Tolle Spaziergänge am Strand oder Deich, man hört das Rauschen der Wellen, staunt über Ebbe und Flut und bewundert die Sonne, wie sie idyllisch im Meer versinkt. Das ist Romantik! Und wie…

10 Gründe, warum es so toll ist, eine Mutter (gehabt) zu haben

1. Mütter nehmen uns ernst – ein sehr schönes wie wichtiges Gefühl. Schon gegenüber Lehrern haben sie uns in Schutz genommen, was uns viel Sicherheit gegeben hat. Das stärkt für später. 2. Sie sagen die ungeschminkte Wahrheit – auch wenn wir sie nicht immer hören möchten, zum Beispiel wenn man beim Friseur war: “Kind, Dein…

Urlaub, Rotes Meer, Ägypten, Hurghada,

Ja, wir machen Urlaub in Ägypten!

Das Rote Meer ist ja für Taucher ein absolutes Eldorado und ein warmes Urlaubsziel für die kalte Jahreszeit in Deutschland. Aber etwas mulmig war mir diesmal schon, als wir Ende April unseren Flug nach Ägypten antraten. Die Nachrichten des letzten Terroranschlags in Kairo und der Ausnahmezustand im Land waren mir gegenwärtig. Den 300 anderen Menschen…