Ela Mergels

Kölner Künstlerin macht Lust auf das Fremde

Trifft man Ela Mergels, ist da immer eines: Energie. Sie bündelt sie. Sie stellt ihr Rad ab, dreht sich um und schon spürt man eine besondere und tatsächlich ansteckende Fröhlichkeit, die Ela umtreibt. Schwer vorstellbar, dass die Kölner Künstlerin, die gebürtig aus Niederbayern stammt, mal antriebslos ohne irgendein Projekt umher trödelt… Schon länger wollte ich…

Quilombo, der kleine Elefant

Nichts für Weicheier: Ein ganz besonderes Kinderbuch

Griechische Inseln – ich mag sie sehr. Ob Kreta oder Korfu, auch die Halbinsel Chalkidiki ist ein tolles Ziel. Die griechische Gastfreundschaft, die Natur, das eher schlichte Leben dort berühren mich. Als ich von einem griechischen Hotelbesitzer erfahre, der sich auf Lesbos auch um Flüchtlinge kümmert, komme ich mit ihm und Gästen in Kontakt. Ein…

Wunder

Wunder gibt es immer wieder

Ihr wisst ja, dass sich Elke im Düsseldorfer Norden, wo sie wohnt, in der Flüchtlingshilfe engagiert. Kürzlich konnte sie noch die Flüchtlingsbeauftragte Miriam Koch interviewen. Jetzt hat sie von einem kleinen Wunder erfahren… Kürzlich bekam ich eine Whatsapp einer Nachbarin. Die Dame ist solo, über 70 und engagiert sich sehr für ihre Mitmenschen. Ihre Nachricht…

Herbst

Hallo, Herbst – Hallo, Cord …

Jaaaa. Wir schauen gern ein bisschen voraus. Auch das möchte unser Blog ja auf ohfamoose Weise bewirken, dass wir fröhlich in die Zukunft blicken. Heute aber schaut Elke zurück – denn es ist nun auch gefühlt Herbst und da fällt dem ein- oder der anderen schon einmal mehr auf, was alles passiert ist… Gerade in…

ohoo-Stammtisch, heute: Ist Hermann Gröhe ein „Depp“?

Ein Vormittag am Wochenende. Wir vier irgendwo zwischen Nord und Süd. Parallel zu unserem Blog pflegen wir auch eine WhatsApp-Gruppe. Da geben wir gern Links zu spannenden Artikeln zum Besten, lachen über Witze oder geben uns Zuspruch, wenn es bei einer mal nicht so gut läuft. Als Sonja diese Spiegel-Kolumne von Jan Fleischhauer mit einem…

Grün in die Stadt

Grün in die Stadt – und Jamaika für den Bund?

Leben im Grünen weckt Assoziationen. Mit Grün verbinden wir Wachstum und Regeneration. Grün symbolisiert Hoffnung, ja sogar Unsterblichkeit. All das geistert mir im blond gesträhnten Haar herum als ich diesen Beitrag stricke. Denn ich habe die Initiative ‚Grün in die Stadt’ kennengelernt. Seitdem grüßt mich jeden Morgen ein kleiner Birnbaum auf meinem Küchenbalkon. 1000 Obstbäume…

Kommunikation mit Maske

Politiker im Wahlkampf: Wer kommuniziert authentisch?

Bist Du authentisch? Wenn die Antwort „Na, klar“ lautet, hier die nächste Frage: Und, erreichst Du Deine Ziele damit? Medienberater Markus Resch, früher bei ZDF-WISO tätig, empfiehlt: Besser mal völlig unauthentisch sein. Und nicht nur Politiker und Medienbosse sind überrascht… Herr Resch, das Modewort unserer Zeit ist „authentisch“. Alles ist authentisch, die Mode, das Essen…

Düsseldorfer Flüchtlingsbeauftragte Miriam Koch im Interview mit ohfamoos

„Das ist das Erfolgsrezept“ – Flüchtlinge auf Wohnungssuche

Miriam Koch, die Flüchtlingsbeauftragte Düsseldorfs, soll bald Chefin des neuen Amtes für Migration und Integration in der Landeshauptstadt von NRW werden. Seit 2015 kämpft sie dafür, dass Flüchtlinge ein Dach über dem Kopf haben, was mit Hilfe vieler, v.a. der enormen Einsatzbereitschaft Ehrenamtlicher geschehen ist. Wie aber finden anerkannte, gut integrierte und leider mittlerweile auch…

Sommermoment, Kreta, Urlaub

Ein ohfamooser Sommer zu viert

10 Grad an einem dieser Spätsommermorgen. Brrrrrrrrrrrrrr. Unsere innere Bilanz fragt: „Mann, war das nun schon wieder der Sommer?“ Cornelia hatte in 2017 gefühlt zu wenige Sonnenstunden, dafür bergeweise Nacktschnecken im Garten. Melanie hat ohnehin Winter wenn wir in Europa Sommer haben – und was Sonja und Elke in diesem Sommer ohfamoos fanden, das lest…